da wir ja inzwischen keinen eigenen server mehr betreiben musste auch eine lösung für jabber her. jetzt läuft dies über hosted.im

die betreiben (bis 5 user kostenlos!) jabber server, die man unter eigener domain nutzen kann! das ganze geht über eine menge SRV records im dns.

_jabber._tcp             IN SRV     20 0 5269 xmpp2.hosted.im.
_jabber._tcp             IN SRV     10 0 5269 xmpp1.hosted.im.
_xmpp-client._tcp        IN SRV     10 0 5222 xmpp1.hosted.im.
_xmpp-client._tcp        IN SRV     20 0 5222 xmpp2.hosted.im.
_xmpp-server._tcp        IN SRV     10 0 5269 xmpp1.hosted.im.
_xmpp-server._tcp        IN SRV     20 0 5269 xmpp2.hosted.im.

funktionier gut, kann ich nur empfehlen!

wir hatten doch erst jede menge umgestellt. und nun das – wir haben es wieder getan. diesmal hat unsere geniale idee mit xen alles zunichte gemacht. jetzt läuft alles, diesmal nicht mehr auf eigenem rootserver, sondern “einfach” gehostetd.

und es funktioniert! einfach so!

wir hatten ja einen recht größen ausfall an unserem server. inzwischen geht ja alles wieder – und wir haben die architektur erheblich verbessert.

die einzelnen zuständigkeiten – web, email, dns usw. – werden inzwischen mit xen virtualisiert. das erlaubt es uns, ressourcen schnell umzuverteilen und bei ausfällen mancher systeme die funktionstüchtigkeit der restlichen zu gewährleisten.

vielen dank noch mal an helge, der das alles so gut umgesetzt hat.

ich verwende ja jetzt schon einige zeit jabber/xmpp als bevorzugtes chatprotokoll.

inzwischen läuft bei mir in der arbeit auch ein eigener server, zuerst openfire, jetzt ejabberd, und die akzeptanz ist sehr hoch. durch shared rostergroups hat z.b. jeder in der firma automatisch alle kontakte.

so muss das sein …

so, inzwischen ist auch das (automatische) update (wie immer problemlos) durch. schaut gut aus und alles funktioniert noch ;-)

nach ca. einem jahr ist es endlich soweit – blutigerschnee.de ist wieder online. wir bedauern dass es so lange gedauert hat. viel spass …

iphone3g.jpgso, jetzt hats mich auch erwischt. ich als langjähriger (naja 5 sinds auch schon fast) appleuser hab mich auch mal zu einem iphone durchgerungen. jaja ich weiß, das kann ja jeder, aber ich habe schon vor der zeit des iphones von (modernen) einem apple organizer geträumt, der sich perfekt in mein system integriert.

darum bin ich am 24.01.2009 nach sterzing zum händler meines vertrauens gefahren (ja, ich bin nicht bei t-mobile sondern bei o2) und hab mir das gerät geholt. falls noch jemand auf der suche nach kontaktdaten ist: ich kann den elektro steckholzer (vodafone) empfehlen. näher gehts in italien fast nicht.

nun ja meine bisherigen erfahrungen: ich bin begeistert. ein einfach tolles gerät das kaum wünsche offen lässt.

things.png

am meisten von mir benutzt zur zeit: things um meine todos im auge zu behalten. die beste gtd software die ich kenne. zumal ich auch die desktopversion benutze. in der früh am rechner den plan für den tag festlegen – sync – und schwupps kann ich quasi nichts mehr vergessen. in der arbeit ist das auch sehr praktisch.

apropos arbeit: die exchange integration ist auch einfach super. ich hab neue emails oder termine schneller am iphone als in meinem outlook. aber: wir verwenden in der firma ein hosted exchange 2007 von qualityhosting. hier muss man erst mal wissen wie man das ganze konfigurieren muss. zum glück hab ich da was gefunden:

server: activesync.hostedoffice.ag
user: email-adresse des postfachs
passwort: passwort des postfachs
domain: bitte leer lassen

als datentarif verwende ich zur zeit das o2 internet packet m mit 200mb. ich denke das reicht, zumal ich in der arbeit und daheim eh wlan habe. mehr wird sich zeigen.

noch mal ein update. jetzt: wordpress 2.7.1. ich weiß, sehr spannend. aber eins muss ich sagen: die auto-update funkion ist einfach toll. null stress – gefällt.

wordpress.jpg

hab grade noch schnell das update auf wordpress 2.7 eingespielt. ich weiss, das bloggt zur zeit jeder, darum schließe ich mich einfach mal an. lief alles ohne probleme. gefällt.

arithnea.jpg hybris.jpg

so, schon lange nichts mehr geschrieben, aber das kommt davon, dass ich jetzt zum 01.11.2008 nen neuen job angefangen habe. bei der arithnea gmbh im ecommerce team. wir bauen java basierte webshops für große kunden und bauen dafür auf hybris auf. läuft auch alles super und macht tierisch spaß.

falls noch jemand nen job sucht, wir suchen momentan noch verstärkung!